die Helligkeit


die Helligkeit
- {brightness} sự sáng ngời, sự rực rỡ, sự sáng dạ, sự thông minh, sự nhanh trí = die Helligkeit (Physik) {luminance}+

Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Helligkeit (Farbe) — Die Helligkeit ist – neben Farbton und Sättigung – eine der drei vom Menschen als grundlegend empfundenen Eigenschaften einer Farbe. Sie beschreibt, wie hell oder dunkel ein Körper erscheint. Der stärkste Unterschied besteht zwischen Schwarz und… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Lust am Untergang — (Selbstgespräche auf Bundesebene) ist der Titel einer Sammlung kulturkritscher Essays von Friedrich Sieburg. In dem 1954 veröffentlichten Werk beschäftigte er sich mit den Verhältnissen in Nachkriegsdeutschland und ging ausführlich auf die Rolle… …   Deutsch Wikipedia

  • Die drei dunklen Könige — ist eine Kurzgeschichte des deutschen Schriftstellers Wolfgang Borchert. Sie entstand im Jahr 1946 und wurde erstmals am 24. Dezember desselben Jahres in der Hamburger Freien Presse veröffentlicht. Borchert nahm sie in seine zweite Prosasammlung… …   Deutsch Wikipedia

  • Helligkeit — Beleuchtung; Licht * * * Hel|lig|keit [ hɛlɪçkai̮t], die; : das Hellsein: seine Augen mussten sich erst an die Helligkeit gewöhnen. * * * Hẹl|lig|keit 〈f. 20; unz.〉 1. Hellsein, helles Licht 2. Lichtstärke * * * Hẹl|lig|keit , die; , en [zu …   Universal-Lexikon

  • Helligkeit — Abnahme der Helligkeit mit der Tiefe Helligkeit ist ein Überbegriff subjektiver Eindrücke und objektiver Messgrößen für die Stärke einer visuellen Wahrnehmung von – sichtbarem – Licht. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Helligkeit (2), die — 2. Die Hêlligkeit, plur. inus. die Eigenschaft eines Dinges, da es hell ist, in Betrachtung der Lichtstrahlen, gleichfalls nur im gemeinen Leben; besser die Helle. S. 1. Helle …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Helligkeit (1), die — 1. * Die Hêlligkeit, plur. inus. von dem vorigen Worte, der Zustand, da man hellig ist; doch nur im gemeinen Leben …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Die Fotografie —   Erste Versuche zur Herstellung von Abbildern mittels lichtempfindlicher Substanzen wurden im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts durchgeführt. 1837 veröffentlichte der französische Maler Louis Jacques Mandé Daguerre (1787 1851) ein… …   Universal-Lexikon

  • Die Rättin — ist ein Roman des deutschen Schriftstellers Günter Grass, der 1986 veröffentlicht wurde. Seine Handlung ist aus vielen Erzählsträngen zusammengesetzt. Als roter Faden ziehen sich die Dialoge zwischen dem namenlosen Ich Erzähler und einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Kartenspieler — Paul Cézanne New Yorker Version, 1890–1892 Öl auf Leinwand, 65,4 cm × 81,9 cm Metropolitan Museu …   Deutsch Wikipedia

  • Die Sprache der Tonart — in der Musik von Bach bis Bruckner (Untertitel: mit besonderer Berücksichtigung des Wagnerschen Musikdramas) ist ein betrachtendes Überblickswerk des Orientalisten Hermann Beckh, das das Wesen der Tonarten im Sinne einer Tonartencharakteristik… …   Deutsch Wikipedia